Installments

SP19-22-fades

Serie 64 fotografischer Selbstportraits mit einer Tasche in Bewegung, die zufällig aufgenommen wurde und eine chronologisch angeordnete Reihe abstrahierter Formationen bildet …

SP19-22-movements of skin I / II

Zwei Fotoserien aus 18 / zehn bildbearbeiteten Nahaufnahmen von Haut in Bewegung, die zufällig aufgenommen wurden und die Künstlerin Alexandra Reill sich selbst aus einer abstrahierenden Perspektive betrachten lassen …

Cable fades

Chronologisch in Zeit angeordnete Reihe des bewegten Einfangens eines Stromkabels, erfolgt durch drei zufällig erfolgte fotografische Aufnahmen

Shades of Light

Licht wie Schatten von Licht bzw. Wahrnehmung von Moment in Licht oder in Schatten von Licht bilden unmittelbare Referenzknoten in Fragen an ein Fulfilling von ‚carpe diem‘ …

C-19-Object Series – Die Babydecke und das Hauskissen

wei in Strick gefertigte Textilobjekte, entstanden im Herbst 2021 und im Lockdown-Winter 2021 / 2022

Die Schule der Folgenlosigkeit. Übungen für ein anderes Leben. Completion of a Submission Form

Antworten auf die im Antragsformular für das im Rahmen des HFBK-Forschungsprojekts ausgeschriebenen Stipendiums für Nichtstun gestellten Fragen als Modul der Ausstellung Die Schule der Folgenlosigkeit. Übungen für ein anderes Leben im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

beige chairs

Die Fotoserie bildet eine Art von Wiederaufnahme des experimentellen Films white chairs, ursprünglich entstanden 2003; und knüpft an das damals von Alexandra Reill für Perfektion verwendete Symbol von Arbeitsstühlen an, fabriziert in Plastik und in Weiß. Nun allerdings sind die Büro- und in anderweitigen Arbeitskontexten eingesetzten Plastikstühle nur mehr bedingt weiß. Gerne sind sie nun beige – das hilft einer Hygiene; denn Spuren an Bewegung zeigen sich dann nicht mehr so einfach. In Beige hergestellte Plastikstühle hinterlassen nicht mehr so einfach Spuren; und wenn sie sich als Stapel zeigen, so erinnert letztlich nichts an etwaig mögliche Bewegung …

Zugang zu einer Apotheke

Fotoserie aus Nahen der Mauern und darin eingebetteten Infrastruktur aus der Baustelle einer Apotheke, in Covid-19-Lockdown-Zeiten regiert durch Investitionen in den eigenen Umbau bei dabei durchgängig ermöglichtem Zutritt für KundInnen über den Hintereingang