AIR Opatija – Die Brücke und das Schwimmbecken

Video Installation, der Tradition von Expanded Cinema folgend, mit zehn plus zwei Flat Screens, die Menschen in / an einem Meerespool und auf einer Brücke in ihren Bewegungen und Befindlichkeiten zeigen. Die Serie AIR Opatija – The Bridge and The Pool ist eine Adaption im Kontext des Meta-Themas Tourists in Time, das Alexandra Reill seit 2006 begleitet.

hand camera on edit | editing alexandra reill
production kanonmedia | opatija / hr | 2020 / 2022


The Bridge I

experiental short | 1080p | 00:18:41:– | 2020


The Bridge II

experiental short | 1080p | 00:00:21:– | 2020


The Bridge III

experiental short | 1080p | 00:01:04:– | 2020


The Bridge IV

experiental short | 1080p | 00:01:06:– | 2020


The Bridge V

experiental short | 1080p | 00:00:02:– | 2020


The Bridge VI

experiental short | 1080p | 00:00:02:-– | 2020 / 2022


The Bridge VII

experiental short | 1080p | 00:00:23:– | 2020


The Bridge VIII

experiental short | 1080p | 00:01:18:– | 2020


The Bridge IX

experiental short | 1080p | 00:00:34:– | 2020


The Bridge X

experiental short | 1080p | 00:08:32:– | 2020


The Pool I

experiental short | 1080p | 00:00:23:– | 2020


The Pool II

experiental short | 1080p | 00:01:50:– | 2020


Mounting options
Die Video Installation besteht aus zehn und in Abstand dazu zwei in Reihe/ n an einer oder zwei Wänden hängenden Flat Screens mit schwarzem Gehäuse. Die Videosequenzen spielen ohne Ton im Loop und faden from Black into Black.