Stundenaufzeichnungen einer Künstlerin im Viertelstundentakt

Dokumentation von Arbeitsstunden einer Künstlerin, ausgewiesen über ein Jahr und betrachtet im Vergleich zu den im Arbeitsrecht Österreichs definierten Konditionen gemäß Kollektivvertrag für eine/ n im Office Management tätige/ n Vollzeitangestellte/ n

alexandra reill: an artist's work record in units of 15 minutes. .xls paper object, 2021-2022. sheet sample

alexandra reill, artistic research project | .xls paper object, 2021- [in progress]
production kanonmedia | vienna 2021-


Stundenaufzeichnungen einer Künstlerin im Viertelstundentakt ist ein künstlerisches Forschungsprojekt, aus dem heraus ein Kunstobjekt entsteht. Es erfasst die Arbeitszeit der Künstlerin Alexandra Reill und dokumentiert das Verhältnis von «künstlerischer» und «nicht-künstlerischer» Arbeit sowie die Gesamtarbeitszeit pro Projekt in Einheiten von 15 Minuten. Die Aufzeichnung umfasst ein Jahr, im Zeitraum von 07/2021 bis 06/2022, und vergleicht die Arbeitsbedingungen der Künstlerin mit dem Kollektivvertrag für eine/ n in Vollzeit tätige/ n Büroangestellte/ n gemäß dem in Österreich geltenden Arbeitsrecht.