Objects

SP19-22-skin flats

Serie von 60 Fotomontagen, die aus einer Reihe statischer Selbstporträts bestehen und in eine Stop-Trick-Videoanimation münden; Nahaufnahmen, zufällig aufgenommen in chronologischer Reihenfolge und die Haut der Künstlerin aus einer abstrahierenden Perspektive zeigend …

SP19-22-body movements in time

Serie aus 25 Fotomontagen, entwickelt aus einer Reihe fehlerhafter Selbstporträts, die zufällig und in serieller Reihenfolge entstanden sind und so, sozusagen von selbst, Bewegungen eines Körpers aus einer abstrahierenden Perspektive in Zeit zeigen …

Shades of Light

Licht wie Schatten von Licht bzw. Wahrnehmung von Moment in Licht oder in Schatten von Licht bilden unmittelbare Referenzknoten in Fragen an ein Fulfilling von ‚carpe diem‘ …

Die Yale Rewirement Notebooks I und II

Notebook Objekte des Trackings, der Dokumentation und der [Selbst-]Evaluierung einer „Neuverkabelung“ des individuellen Selbsts zum Zwecke der Verbesserung persönlichen Wohlbefindens, nicht ohne kritische Betrachtung …

Fehldrucke

Kunstsammlung | Objektinstallation

Screen interferences

Fotoserie aus 240 still frames aus einer 24-sekündigen Videodokumentation einer Bildschirmstörung, gerahmt in Mahagoni

SP19-22-fades

Serie 64 fotografischer Selbstportraits mit einer Tasche in Bewegung, die zufällig aufgenommen wurde und eine chronologisch angeordnete Reihe abstrahierter Formationen bildet …

SP19-22-movements of skin I / II

Zwei Fotoserien aus 18 / zehn bildbearbeiteten Nahaufnahmen von Haut in Bewegung, die zufällig aufgenommen wurden und die Künstlerin Alexandra Reill sich selbst aus einer abstrahierenden Perspektive betrachten lassen …