#biennaleNO

Contributions to the bot attracting node network #biennaleNO

Beiträge zu dem von noemata konzipierten und dezentral-diskursiv implementierten Format eines virtuellen, nicht kuratierten, dezentral implementierten Ausstellungsnetzwerks zur Publikation nicht realisierter Kunst im Kontext des Themas Die unerträgliche Leichtigkeit des Internet, stattfindend durch den Aufruf #biennaleNO. [J]ust make sure your work doesn’t exist. (*) Go for #biennaleNO. Give it a spread.

Das Archiv der imaginierten Projekte

Die Publikation versteht sich sowohl als individuell aufgearbeitetes, künstlerisches Werkarchiv nicht implementierter / nicht publizierter Projekte / Arbeiten wie als innovatives Handbuch zur Strukturierung [und Finanzierung] von Kunst- und Kulturprojekten.

daily traffic_fragments of voice_singing noise

Serie 90 teils sekundenkurzer, [loopender] field recordings | Konzept einer interaktiven Spatial Sound Installation

Covid-19. Dokumentation eines kollektiven Kommunikationsprozesses

Der Shutdown im März 2020 hat sich zum Teil massiv auf soziale und psychologisch-emotionale Befindlichkeiten vieler Menschen ausgewirkt, was durchaus auch im Rahmen der auf facebook stattfindenden Kommunikationsweisen feststellbar war und ist …

CiTyFaCe_baseline_series

[… an] online/offline jamming workshop series connecting […] cities across the globe
Konzept für eine Einreichung unter dem EU-Programm MEDIA, 2004

David und Goliath DE

Co-Entwicklung des Konzepts und der Struktur für eine interaktive Live-TV-Show, begleitet von einer Online-Plattform für Kinder, die PolitikerInnen zu deren Positionen befragen …

ES IST EINE KUNST, KUNST ZU MACHEN

Konzept für eine diskursive on- and offline-Installation als Teil der Gruppenausstellung DISPLAY 2003